Vinum Virunum

Marktplatz Tipp

Von Hand gelesen, von Hand gemacht, ein Wein für ganz Kärnten. Aus Leidenschaft am Weinbau und dem Geschmack des Guten entstehen Jahr für Jahr erlesene Weiß- und Rotweine mit markantem Profil und individuellem Charakter. Genießen Sie eine Weinverführung mit den mehrfach zum „Salon Österreich Wein“ ausgezeichneten Weinen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weinbau ist in Kärnten ein traditionsreiches Kulturgut

Vor wenigen Jahren noch ein Geheimtipp unter Weinkennern sind Kärntner Weine heute in der regionalen Spitzengastronomie mehr denn je gefragt. Eine gewisse Demut vor der geschichtlichen Tradition des Weins der norischen Region, aber auch der historische Wert und die Verbundenheit mit der Region führten zur Namensgebung Vinum Virunum. Die wertigen und stilvoll designten Weinetiketten mit hohem Erinnerungswert sind „Zeitzeugen“ dieser Epoche. Weinbau ist bei Vinum Virunum leidenschaftliche Handarbeit. Vom Schnitt über die Pflege bis hin zur Lese geht jede der auf 14.211 Rebstöcken wachsenden Trauben durch sorgsame Winzerhände. Achtsamkeit und der behutsame Umgang mit dem wertvollen Traubenschatz bedeuten im Fall von Vinum Virunum auch minimalen technischen Einsatz im Weinberg sowie kurze Transportwege zur Verarbeitung in den Weinkeller. Für den Traubentransport werden kleinste Transportboxen verwendet, die größten Schutz für die Trauben bieten. Der Zeitaufwand dafür ist hoch, die Qualität der gelesenen Trauben auch. Zugute kommt das den Vinum-Virunum-Weingenießern.
Ein Teil des Regionalkonzepts ist die ausgesuchte Vermarktung der Weine in der regionalen Gastronomie und Hotellerie sowie in ausgewählten Spezialitätengeschäften. Eine kurzfristige persönliche Zustellung wird ebenso gerne angenommen wie die Buchung für Schulungen für das Servicepersonal, das das erworbene Wissen rund um den Kärntner Wein an die Gäste weitergeben kann. Im Weinkeller, den auch eine markante Optik ziert, schlägt das Herz des Weinguts. Von modernster, elektronisch gesteuerter Weißweinkelterei bis zur Barriquelagerung für die Rotweinveredelung birgt das Gewölbe den beeindruckenden Schatz. Die ausgebildete Sommelière Alexandra Candussi lässt auch sehr gerne Besucher an der Weinarbeit teilhaben, inspiriert, gustiert und teilt ihr Wissen mit Interessierten. Spannend sind die Vinum-Virunum-Weinverführungen, die schon in kleinen Gruppen buchbar sind. Hier werden viele – wenn auch nicht alle – Geheimnisse rund um den Vinum Virunum preisgegeben.

Infos

Vinum Virunum
Alexandra Candussi

Altglandorf 23
9300 St. Veit an der Glan

So finden Sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden