Gasthof „Zum Kramer“

Marktplatz Tipp

Auf 1000 Meter Seehöhe befindet sich über Nebel und Hektik ein naturverbundener Genusswirt. Einzigartige Kräutermenüs verzaubern an diesem besonderen Ort inmitten der Pisweger Berge nicht nur den Gaumen, sondern auch die Seele.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gelebte Gaumenfreuden seit 100 Jahren.

Franz Plieschnegger
Mitten im Gurktal stößt man auf eine echte Perle der ursprünglichen Küche und des ausgezeichneten Geschmacks. Eingebettet in eine atemraubende Landschaft und von der Sonne geküsst, versprüht der Gasthof und Hotelbetrieb „ZUM KRAMER“ Inspiration. Was vor über 100 Jahren als Kramerladen begann, ist heute ein Ort der Kulinarik und Entspannung für die ganze Familie. Im Gasthof „ZUM KRAMER“ wird der Gast nicht nur vom Ausblick verzaubert, mehr noch laden die kulinarischen Köstlichkeiten zum Genießen ein. Produkte der Region und Gutes direkt aus der Natur werden hier liebevoll zubereitet. So stehen frische Eierschwammerl oder Kräutermenüs auf der saisonalen Speisekarte. Dabei werden im Familienbetrieb alle Produkte selbst hergestellt und mit einer besonderen Kräuter-Note vollendet. Franz sorgt dafür, dass dabei alles wie am Schnürchen läuft.
Susanne und Anna stecken voller Leidenschaft für das Kochen mit Wildkräutern. Diese Zutat darf in keinem Gericht, der sehr regional und saisonal ausgerichteten Speisekarte, fehlen. Sich der besonderen Wirkung von Wildkräutern und heimischen Heilpflanzen bewusst, kreieren die beiden Küchenchefinnen außergewöhnliche Kräutermenüs. Sie erzeugen beim Gast eine wahre Geschmacksexplosion, die man nicht missen möchte. Die Wildkräuter wachsen dabei an einem naturbelassenen Ort. Umgeben von duftenden Blumen und satten Wiesen lauscht man hier dem Zwitschern der Vögel und dem Brummen der Insekten. Der Genusswirt ist auch für Familien ein wahres Paradies. Neben einem großen Spielplatz finden Kinder Freunde im entzückenden Streichelzoo oder beim Ponywandern. Während die Kinder eine aufregende Zeit erleben, entspannen ihre Eltern auf der Terrasse. Auch Motorradfahrer, Biker und E-Biker, die das schöne Gurktal erkunden, sind jederzeit herzlich willkommen und können sich über einen überdachten Abstellplatz freuen.

Infos

Gasthof „Zum Kramer“

Pisweg 2
9342 Pisweg

So finden Sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kärntner Osterjause mit Bort, Reindling, Osterschinken

Osterbox 2022

Traditionelle Kärntener Osterjause von ausgewählten Produzenten